Tennis Senioren

Unter dem Senioren - Obmännern Hippi und Jimmy treten unsere Oldies jeden Dienstag am Tennisplatz zum Doppel an.
Hippi gibt vor Spielbeginn die Spielaufstellung bekannt und daraufhin beschließen einige Spieler, vorerst Kaffee zu trinken.

Zum Spielablauf

Pünktlich um 10 Uhr sollten die Doppel beginnen, aber einige sind weiterhin mit Kaffeetrinken und aktueller Politik beschäftigt, nur Walter Gastl hat bereits mit dem Aufschlagtraining begonnen.

Gespielt wird schließlich doch mit so viel Fanatismus, dass um einen strittigen Ball heftige Diskussionen entstehen.

Einige der  Spieler müssen ursprünglich von Herau in Niederösterreich abstammen, denn kaum macht einer im Spiel einen dummen Fehler, so würde man ihn am liebsten dorthin zurückschicken, wo er hergekommen ist. Das hört sich auf tirolerisch so an: „Geh Herau".

Walter Hippmann verhindert längere Ballwechsel in Stromkabelnähe, weil er einfach der Größte ist und deswegen den Luftraum klar für sich beansprucht.

Seniorenausflüge

Ein Saisonhöhepunkt ist bestimmt der jährliche Seniorenausflug.
Einmal geht es auf die Galtalm, wobei fast niemand geht, einmal über die Almen vom Patscherkofel zur Rinner Alm, ...
Jimmy, der Organisator ebnet alle Wege so, dass schließlich fast alle ziemlich flach liegen.

Der Much, unser Wirt und Ziehharmonikaspieler von der Galtalm steht ohne Jimmy ziemlich taktlos da. Aber welcher andere Mann außer Jimmy kann schon von sich behaupten, selbst mit dem Küchengeschirr in der Hand den Ton anzugeben.

Einige Bilder von Seniorenausflügen

Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen