Chronik 1998

Die Tennissaison 1998 beginnt im März mit einem Hallenturnier am Stadlweg.
Im April 1998 beschließt der Rinner Gemeinderat unter Bürgermeister Hoppichler Friedl die Sanierung der Tennisplätze mit grünem Sand.
Anfang Juni kann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden.
Am 21. Juni findet der Hofbräu-Cup statt.
Den traditionellen Vergleichskampf gegen Sistrans im August verliert Rinn mit 30 : 12.
Im Juli und August leitet Thunner Thomas unser Kindertraining, im September John Mc Lachlan.
Die Vereinsmeisterschaft bringt folgende Siegerinnen und Sieger:

Damen Einzel:

  1. Markart Helene
  2. Brenner Doris
  3. Hüttl Angelika

Herren Einzel:

  1. Arnold Kurt
  2. Weger Bernhard
  3. Krenn Rudi
Damen Doppel:
  1. Markart Helene und Bader Trude
  2. Brenner Doris und Graf Gerda
  3. Weger Monika und Andritsch Inge

Herren Doppel:

  1. Krenn Rudi und Brenner Erich
  2. Weger Bernhard und Kettenmayr Roland
  3. Arnold Kurt und Jordan Werner

Mixed Doppel:

  1. Bader Trude und Weger Bernhard
  2. Graf Gerda und Weger Gerhard
  3. Markart Helene und Kettenmayr Roland
    Andritsch Inge und Krenn Rudi
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen
Bild  anzeigen